Mannschaftsberichte der Knaben (2014)

Kleinfeldrunde Knaben A (2014)

Am Samstag 12. Juli 2014 fand der zweite Spieltag der Kleinfeldrunde unserer Knaben A erneut in Markorf statt. Gegner waren Salem und Lahr.
Nachdem sich endlich der heftige Regen gelegt hatte bestritten Markdorf und Lahr auf frisch gewässertem Platz das erste Spiel. Es war ein kämpferisches
aber sehr ausgeglichenes und faires Spiel, das am Ende mit 1:1 endete. Torschütze bei Markdorf war Jonas. Lahr musst nach 30 Minuten Erholung gleich
wieder ran und gegen Salem antreten. So ging dieses Spiel mit 5:0 an Salem. Das letzte Spiel bestritten Salem und Markdorf. Die Salemer vom Sieg gegen
Lahr noch hoch motiviert bescherten den Markdorfern gleich den 0:1 Rückstand. Doch wie auch schon in der Vergangenheit, kämpften sich die Markdorfer
in einem sehr spannenden und aufreibenden Spiel zunächst auf 1:1 heran (Treffer erneut durch Jonas) und erzielten am Ende sogar das Siegtor (Timo) zum
Endstand von 2:1. Erneut ein sehr schoener Spieltag mit sehr netten Mannschaften aus Salem und Lahr. Die Mannschaft freut sich auf die naechsten Begegnungen.

Ergebnisse:

Lahr : HCM     1:1
Salem : Lahr     5:0
HCM : Salem   2:1

Am Sonntag 11. Mai fand in Markdorf der erste von insgesamt 4 Spieltagen der Knaben A Kleinfeldrunde statt. Eigentlich sollten sich vier 
Mannschaften zum Turnier treffen, leider klappte es dann aber bei Konstanz doch nicht, so dass Lahr, Salem und Markdorf den ersten Spieltag 
zu dritt austrugen.
Los ging's bei stürmischem aber trockenem Wetter um 12:00 mit dem ersten Spiel Markdorf gegen Lahr. Florian, der Markdorfer
Torwart lief mit nagelneuer Rüstung hochmotiviert auf und parierte entsprechend toll im Tor. Lediglich einen Treffer musste er in diesem Spiel
hinnehmen. Seine Mannschaft spielte ebefalls hervorragend mit und erzielte 7 Tore. Nach 2 mal 20 Minuten konnte man mit einem super 7:1 Ergebnis
beruhigt in die Mittagspause gehen. Lahr musste nach 30 Minuten Erholungspause gleich nochmal ran, diesmal gegen Salem. Dieses Spiel entschied
Salem mit 4:1 fuer sich. 
Nach gebührender Pause für die Salemer war Markdorf wieder an der Reihe, nun gegen den Respektgegner Salem. Die
Mannschaft spielte erneut hervorragend zusammen und kämpfte um jeden Ball so dass es nach 20 Minuten 3:1 für Markdorf stand. Diese Motivation
im Nacken liefen die Jungs in der zweiten Haelfte zur Höchstform auf und gewannen am Ende mit 8:2. Ein toller Turniertag mit super Ergebnis für die
Markdorfer Knaben A.

Ergebnisse:

Lahr : HCM    1:7
Lahr : Salem    1:4
Salem : HCM  2:8

Pokalrunde Knaben A (2014)


Am Samstag 15.02.2014 fand die Knaben A Pokal Endrunde statt. Das Markdorfer Team kämpfte dabei um die Plätze 17-24
von insgesamt 30 Mannschaften. Nach langer Fahrt nach Ludwigsburg stand man um 12:30 Uhr der Spielgemeinschaft
Esslingen/Reutlingen gegenüber. Irgendwie schien das Markdorfer Team zunächst noch nicht recht auf dem Platz angekommen,
denn der erste und zweite Angriff der Gegner endete sofort mit Toren, d.h. man sah sich nach 5min 0:2 im Rückstand. bemerkenswerter
Weise berappelte sich die Mannschaft dann aber sofort und konnte das Spiel am Ende sogar mit 7:2 gewinnen - eine klasse Leistung
und ein tolles Spiel! Im zweiten Spiel traf man auf den HC Ludwigsburg, dem man sich mit 1:6 geschlagen geben musste. Damit war
das Platzierungsspiel um Platz 19 erreicht. Hier trafen die Markdorfer auf den TSG78 Heidelberg. Dieses Spiel dominierten die
Markdorfer über weite Strecken, kassierten am Ende dann aber zwei unglückliche Gegentreffer so dass das Spiel unglücklich
mit 3:4 verloren ging - d.h. Platz 20 für die Markdorfer Knaben A.

Ergebnisse:

Esslingen/Reutlingen : HCM     2:7
HC Ludwigsburg : HCM         6:1
TSG78 Heidelberg : HCM      4:3

Mannschaftsberichte der Knaben (2013)

Beim ersten Turnier unserer Knaben D 2013 Mannschaft zeigte sich, daß sie sich schnell auf diese neue Situation einstellen konnten.
Bisher im Training nicht immer leicht motivierbar haben sie im Spiel mit den anderen Mannschaften schnell an Ehrgeiz zugelegt.
Von den vier absolvierten Spielen gingen die ersten zwei gegen Mannschaften der Stuttgarter Kickers verloren - beim dritten Spiel 
gegen Reutlingen lag unsere Mannschaft anfangs deutlich vorne und verlor zum Schluß nur knapp.
Das letzte Spiel gegen Böblingen konnten sie dann klar gewinnen. In dieser Alterklasse dürfen auch die Mädchen mitspielen.
Als Besonderheit ist zu erwähnen, dass die Mannschaften auf jeweils zwei Tore (Hütchen) spielen konnten. Dadurch lernen sie
auch taktisch zu spielen.

Ergebnisse:

Stuttgarter Kickers4 : HCM  6:5, 
Stuttgarter Kickers5 : HCM 12:8 
Reutlingen : HCM   10:7 
HCM : Boeblingen1  8:7

 Turnier Markdorf Turnier Markdorf




 Home